Category: ‘DB0NN’

DB0NN derzeit nicht im HansaLink

2. Mai 2014 Posted by DO6NP

Am Standort von DB0NN gab es leider vor einigen Tagen einen Blitzschaden. Glücklicherweise ist weder das 2-m- noch das 70-cm-Relais hiervon betroffen. Leider jedoch die Internetversorgung, über welche wir das Relais vorübergehend an den HansaLink angeschlossen hatten.

Wann DB0NN wieder in den HansaLink zurückkehren wird ist derzeit ungeklärt, da erst einmal festgestellt werden muss, welche Komponenten betroffen sind (Router, Leitungen etc.) und wie diese repariert werden können. Durch den Feiertag am 01. Mai und das kommende Wochenende wird sich dies sicherlich noch ein wenig verzögern. Bit dahin arbeitet DB0NN im Stand-alone-Betrieb.

Unterdessen hoffen wir, baldmöglichst auch HAMNET in Verden für einen ersten Test aufbauen zu können. Verständlicherweise muss der Standortbetreiber jedoch nun zunächst die eigenen Dinge in Ordnung bringen, bevor der Amateurfunk wieder an die Reihe kommt. In diesem Sinne bitte Reinhard, DB2XX, als Verantwortlicher von DB0NN noch um ein wenig Geduld.

DB0NN mit neuer Endstufe

27. Juni 2013 Posted by DO6NP

Dank der schnellen Arbeit von Reinhard, DB2XX, ist DB0NN bereits seit gestern (= Mittwoch) am Nachmittag wieder mit gewohnter Leistung qrv. Da die Endstufe nicht ohne weiteres zu reparieren war, wurde von ihm ein glücklicherweise vorhandener Ersatz an die räumlichen Gegebenheiten im Schrank angepasst und in Betrieb genommen. Weiterhin allen Nutzern viel Spaß!

Ausfall der Endstufe bei DB0NN

25. Juni 2013 Posted by DO6NP

Nach nur drei Tagen Betrieb mit der neuen Relais-Technik hat die Sendeenstufe von DB0NN leider am gestrigen Montagabend ihren Dienst quittiert. Zuvor hatte sie 1,5 Jahre einwandfrei funktioniert. Zwischenzeitlich ging weniger als 1 W Leistung in das Antennenkabel hoch zur Antenne.
Mittlerweile wurde die Endstufe von Reinhard, DB2XX, ausgebaut und überprüft. Offenbar hat der Leistungstransistor die Rente eingereicht. Derzeit arbeitet das Relais mit reiner Senderausgangsleistung, sodass am Fußpunkt der Antenne natürlich deutlich weniger Leistung als normal anliegt.
Wir hoffen, dass die Endstufe bald ersetzt werden kann. Weitere Infos in Kürze.

DB0NN am HansaLink angebunden

23. Juni 2013 Posted by DO6NP

Seit heute (= 23.06.2013) ist DB0NN nun auch am HansaLink angeschlossen.
Vorangegangen war eine lange Bauphase, die mit Planungen bereits Ende 2012 begann. Von den Aktiven der Interessengemeinschaft Amateurfunk Osnabrück wurden neue Transceiver beschafft sowie eine Steuerung inkl. Interface-Platine aufgebaut. Die Bauteile wurden Ende Mai 2013 an Reinhard, DB2XX, übergeben, der sie dann in die Gehäuse einpasste und mit den bisherigen Komponenten von DB0NN „verheiratete“.
Der Link läuft nun zunächst im Testbetrieb. Es wird sich zeigen ob es sinnvoll ist, die Verlinkung zu einzelnen Uhrzeiten zu trennen oder ob der Link dauerhaft bestehen wird. Alle HansaLink-SysOps freuen sich auf zahlreiche neue und alte QSO-Partner!
Informationen zur Technik von DB0NN findet man unter Relais | DB0NN!
Übrigens: Auch den Rundspruch wird es Sonntags um 11.00 Uhr Lokalzeit nun über DB0NN geben. Auch hierzu begrüßen wir gerne alle Zuhörer.